Life: I’m a Valentins-Grinch

IMG_0552

Alle Jahre wieder… Nein, ich spreche leider nicht von Weihnachten sondern vom Valentinstag.

Am 14 Februar ist es wieder so weit. Der Tag der Verliebten! Für viele Menschen (vor allem in den USA) einer der schönsten Tage des Jahres. Ein Tag an dem man von seinem Schatz Blumen oder Pralinen bekommt, an dem man abends in ein romantisches Restaurant ausgeführt und mit Liebeserklärungen überschüttet wird. Für Singles oder unglücklich Verliebte die reinste Folter.

Für mich ist und bleibt es Geldmacherei. Schon eine Woche vor dem 14 Februar kann man nicht mal mehr Pralinen kaufen, ohne den fast doppelten Preis dafür bezahlen zu müssen. Die Zeitungen sind voll mit Herzen, Dessous und natürlich Schmuck als Erinnerung an die Männer, dass sie auf keinen Fall vergessen dürfen ihren Ladys etwas zu schenken. Doch braucht man wirklich ein festgelegtes Datum, um einen anderen Menschen zu zeigen, dass man ihn liebt?

Der Ursprung des Valentinstag (er wurde zu Ehren des Bischofs Valentin von Terni eingeführt, der Liebespaare trotz des Verbots durch Kaiser Claudius II getraut hat) ist ja eigentlich ziemlich romantisch, hat aber überhaupt nichts mit dem heutigen Konsumverhalten zu tun. Viele Menschen werden sich jetzt denken, dass ich den Valentinstag nur deshalb nicht mag weil ich Single bin, aber so ist es nicht. Natürlich wäre es schön, diesen Tag nicht alleine verbringen zu müssen und ich glaube keine Frau, egal wie dämlich sie diesen Tag findet, würde sich nicht über ein süße Whatsapp-Nachricht oder eine Rose freuen, aber im Grunde genommen ist es ein Tag wie jeder andere.

Daher mein Tipp an alle Single-Frauen: Trefft euch mit Freunden (ihr könnt ja zusammen so eine coole Ich-hasse-Valentinstag-Party machen wie in dem Film Valentinstag) oder macht es so wie ich und schaut euch im Kino 50 Shades of Grey an. Aber bitte bleibt nicht deprimiert zu Hause und stopft euch mit Schokolade voll, dass bringt wirklich nichts außer dass wir danach einen extra Tag im Fitnessstudio einlegen müssen 😉

IMG_0544IMG_0512IMG_0522IMG_0530

Wenn ihr auch der Meinung seid, dass der Valentinstag total überbewertet wird, macht doch bei der Blogger Aktion von Lottoland mit und erzählt uns wie ihr den Valentinstag verbringt 🙂

5 Gedanken zu “Life: I’m a Valentins-Grinch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s