Fitness: Home Training

Bestimmt kennt jeder von euch die folgende Situation. Man ist Zuhause und hat ein schlechtes Gewissen, weil man einfach keine Lust hat ins Fitnessstudio zu gehen (vor allem bei Regen kann man sich nur schwer dazu motivieren das Haus zu verlassen), oder man würde gerne gehen und hat leider kein Auto zur Verfügung. Für solche Fälle habe ich hier ein paar sehr effektive Fitnessübungen für euch, die man super Zuhause machen kann, weil man außer einer Yogamatte bzw. einem Teppich nichts benötigt.

Ich mache die Übungen in einer Art Intervall-Training, das heißt ich wiederhole die Übungen 3x für je eine Minute (dazwischen 30 Sekunden Pause)

1. Frontstütz

IMG_1128

Diese Übung beansprucht Bauch, Schultern und Rücken. Man sollte darauf achten, dass man den Kopf weder stark senkt, noch anhebt – Kopf und Nacken sollen Linie ergeben.

2. Sit-Up

IMG_1132

Die beste Übung für einen flachen Bauch. Ich mache pro Minute ca. 35 Sit-Ups, das wird nun 3x wiederholt.

3. Körperwaage

IMG_1138

Diese Übung trainiert in erster Linie das Gleichgewicht, beansprucht aber auch Bauch und Po.

4. Ausfallschritt

IMG_1139

Diese Übung beansprucht Gesäßmuskeln, Beinbizeps und Bauchmuskeln. Von Vorteil wäre es, wenn man dabei noch Kurzhanteln verwenden würde, aber auch ohne ist die Übung wirklich toll. Einfach einen großen Schritt nach hinten machen und das hintere Knie in Richtung Boden bewegen.

4 Gedanken zu “Fitness: Home Training

  1. Das kenn ich so gut 😀 manchmal ist der Weg zum Fitness-studio die größte Überwindung!

    Tolle Übungen die du gepostet hast 🙂 Super, dass auch gleich Fotos von den Übungen dabei sind!!

    Liebe Grüße, M ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s