Wishlist: Summer feeling

anjaschu¦êtzinger_061

Da ich wirklich ganz fest daran glaube, dass wir jetzt dann endlich mal schönes Wetter bekommen (und zwar mal länger als 2-3 Tage) geht es in meinem heutigen Beitrag um die verschiedenen Bikini Typen. Von Farbe und Muster mal abgesehen, gibt es bei uns Frauen noch mehr Kaufkriterien wie zb. kleine Oberweite, kurze Beine etc. (Gott sei Dank gibt es ein paar Tricks wie man solche ‚Problemchen‘ super kaschieren kann).

Was die Farbe betrifft mag ich lieber einfarbige Bikinis (vorzugsweise Schwarz) und was für mich ganz wichtig ist, eingenähte Pads (H&M bietet da wirklich eine tolle Auswahl an Push-Up Bikinis) und wenn man dann noch immer nicht das gewünschte Dekolleté hat, am besten zu Oberteilen mit Applikationen greifen, da dies für eine optische Vergrößerung sorgt 😉

Wer es auch am Strand oder im Schwimmbad gerne sexy hat, den kann ich nur einen Bikini von Agent Provocateur empfehlen, da die Cut-outs wirklich super heiß aussehen, genauso wie Bikinis in Animal Prints.

Agent Provocateur (hier erhältlich)

e2679234 agent provocateur

H&M (hier erhältlich)

push up hmprod

Triangl (hier erhältlich)

5.-TRIANGL-LULU-SUGAR-BEACH.jpeg reneesomerfield-TRIANGL-GIRLS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s