Recipe: Protein Gugelhüpfchen

IMG_3893

Hey meine Lieben!

Das Strong im Moment das neue Skinny ist finde ich einfach toll. Auf Fitness Blogs und vor allem bei Instagram sieht man nur noch Bilder von leckeren Mehlspeisen, die noch dazu spitzen Nährwerte haben (was will man also mehr, als ohne schlechtes Gewissen mehrmals die Woche kleine Kuchen oder Pancakes essen zu können). Auf einem meiner Lieblings Instagram Accounts von Gerid Rux habe ich ein Rezept für Protein Gugelhüpfchen entdeckt. Heute habe ich sie mal ausprobiert (das Rezept habe ich ein klein wenig verändert) und sie schmecken wirklich ganz ausgezeichnet. Kleines Manco: die angegebene Menge reicht nur für 4 Stück aus, nächstes Mal werde ich also ziemlich sicher die doppelte Menge nehmen 🙂

Was braucht man:

100g Magerquark
1og Proteinpulver Schoko
10g Proteinpulver Vanille (ich nehme beide von Whey)
1 Ei
1 Eiklar
1 EL Birkengold (oder sonstiges Süßungsmittel)
20g Dinkelmehl

Jetzt einfach alles mixen (wenn euch die Masse zu dick vorkommt könnt ihr noch einen EL Milch dazugeben) und danach einfach in Backformen aus Silikon füllen (natürlich funktionieren auch normale Backformen aber ich mag die aus Silikon lieber, da sie dann viel leichter rausgehen) und das Ganze bei 180° backen, bis sie gabelfest sind 🙂

IMG_3879IMG_3881IMG_3898

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s