Fitness: Supplements I use

IMG_4349

Hey ihr Lieben!

Es tut mir wahnsinnig Leid, dass ich so lange nichts von mir hören lies, aber meine Kamera hatte einen kleinen Defekt – ich hab zwar versucht mit meiner alten Digital Kamera Fotos zu machen, aber da war ich dann mit der Qualität der Bilder nicht sehr zufrieden und daher musste ich leider etwas pausieren. Jetzt ist die Kamera aber wieder voll einsatzfähig und ich werde wieder regelmäßig schreiben 🙂

Kommen wir nun zum heutigen Thema: Viele von euch wissen ja, dass ich in letzter Zeit sehr viel Sport mache (3x in der Woche Fitnessstudio ist das absolute Minimum). Leider reicht ein anstrengendes Training alleine jedoch nicht ganz aus, die Ernährung spielt eigentlich die größere Rolle beim Muskelaufbau als der Sport selbst und da helfe ich gerne mit verschiedenen Supplements ein bisschen nach, da ich durch normale Ernährung nicht genügend Proteine aufnehmen kann. Die Produkte die ich euch jetzt zeige habe ich alle bei NU3 bestellt (unbedingt mal vorbeischauen es gibt von Proteindrinks bis hin zu Riegel einfach alles was das Sportlerherz begehrt) und zählen im Moment zu meinen Favoriten.

IMG_4291

  1. Energy Cake
    Ich esse den Energy Cake meistens am Nachmittag zum Kaffee (nicht den ganzen, immerhin sind es 500 Gramm Haferflocken, da fühlt man nach der Hälfte schon ziemlich satt) oder vor dem Training, da Haferflocken gute Energielieferanten sind.IMG_4320
  2. VEGA Protein Riegel (Geschmack Schoko Kokos)
    Wie der Name schon verrät sind diese Proteinriegel vegan, sie bestehen nur aus Reis und Erbsenproteine (15g Protein pro Riegel) was ich persönlich ziemlich toll finde, da ich eine Allergie gegen Milchprodukte habe (ich kann zwar auch normale Riegel essen wie das nachfolgende Produkt gleich zeigen wird, aber lieber ist es mir auf Milchprodukte großteils zu verzichten). Wer jetzt glaubt das vegane Riegel bestimmt nicht sonderlich lecker sind – großer Irrtum diese Schoko Kokos Variante ist unglaublich lecker – ich nehme mir meistens einen davon in die Universität mit als kleinen Snack 🙂IMG_4325
  3. Power Bar Protein Riegel (Geschmack Vanilla-Coconut)
    Das Besondere an diesem Riegel ist der relativ hohe Proteingehalt. Pro Riegel kommen wir auf 31,5g Eiweiß und gehört somit eigentlich zu den Proteinreichsten Riegel die ich kenne und sind somit bestens als Eiweisquelle nach dem Training geeignet!IMG_4322
  4. Rice Protein
    Zum Schluss noch das Wichtigste, ein Proteinpulver. Auch hier setzte ich auf die vegane Variante und nehme das Reis Proteinpulver. Geschmacklich muss ich leider zugeben nicht so toll wie normale Proteinpulver, aber mit einem Löffel Kakao und einem Löffel Honig schmeckt es wirklich gut. Obwohl es vegan ist hat das Reis Protein einen sehr hohen Eiweißgehalt (fast mehr als einige Whey Produkte) nämlich ganze 81g und ist somit absolut TOP für den Muskelaufbau (gibt es bei mir nach jedem Training)IMG_4328

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s