Recipe: (Apfel) Tiramisu

img_4913

Hey ihr Lieben,

ich wünsch euch allen einen schönen Sonntag. Ich hab euch ja vor ein paar Tagen versprochen, dass ich das Rezept für mein (Apfel) Tiramisu poste. Es ist total einfach zum zubereiten und hat im Vergleich zu einem normalen Tiramisu wirklich top Werte (kann man ohne schlechtes Gewissen auch 2 Stücke essen) 😀

Was braucht man:

1 Pck. Biskotten
1/2 Liter Apfelsaft
1 Pck. Vanillepudding
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Birkenzucker
5 Blätter Gelatine
1 Becher Rahm

Wie funktionierts:

Als erstes machen wir den Vanillepudding nur verwenden wir bei der Zubereitung statt Milch Apfelsaft und fügen die 2 EL Birkenzucker hinzu. Während der Pudding kocht, die Gelatine Blätter für ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen und dann in den warmen (auf keinen Fall kochenden) Pudding einrühren. Wenn das erledigt ist, den Pudding für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen und danach den steif geschlagenen Rahm, gemischt mit Vanillezucker, unterrühren und nochmals für ca. 30 Minuten kalt stellen.

Danach wieder etwas Apfelsaft (ca. 1/4 Liter) erhitzen (ich gebe immer noch einen Schuss Whiskey dazu, macht einfach einen besseren Geschmack). Jetzt wie bei einem normalen Tiramisu die Biskotten in den Apfelsaft tauchen und eine Lage bilden auf die danach die Puddingmischung draufkommt. Je nachdem wie hoch ihr euer Tiramsiu machen wollt den Vorgang wiederholen (ich mach meistens 2 Lagen) und das Tiramisu dann über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag noch mit ein bisschen Kakao verfeinern und dann genießen ❤

img_4903img_4906img_4908

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s