Beauty: Dyson Supersonic

IMG_5410

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr schon mal was vom Dyson Supersonic gehört? Soll angeblich der Ferrari unter den Haarföhns sein. Seit einem halben Jahr hab ich immer wieder Artikel und Testberichte über den ‚Superföhn‘ gelesen, war mir aufgrund des relativ hohen Preises und einiger Kritiker, die den Föhn als „viel heiße Luft für nichts“ bezeichneten nie sicher ob ich ihn mir kaufen soll (399 Euro ist für einen Föhn ja doch relativ kostspielig).

Andererseits klingt einfach alles an diesem Föhn sehr verlockend wie beispielsweise die Tatsache, dass man zum Föhnen nur mehr die Hälfte der normalen Zeit brauchen würde. Das war eigentlich das Argument bzw. das Versprechen weswegen ich den Supersonic unbedingt wollte – meine Haare sind sehr dick und ich brauch mit einem normalen Föhn ca. 1 Stunde bis sie wirklich komplett trocken sind (im Sommer ja kein Problem, im Winter jedoch der Horror).

Ausschlaggebend für die Investition dieses Föhns war also wie gerade erwähnt die ‚Föhndauer‘ und ein Artikel bzw. ein Testbericht von meiner Lieblingsbloggerin Kathi (ketchembunnies) welche ihre Erfahrungen mit dem Dyson Supersonic schilderte und nur in den besten Tönen davon sprach. Da ich ihren Blog seit Jahren lese und mir ziemlich sicher bin, dass sie ein Produkt – gerade wenn es so teuer ist – nur weiterempfiehlt wenn sie auch wirklich davon überzeugt ist, bestellte ich endlich meinen Dyson Supersonic via Douglas.

Schon beim auspacken hab ich mich in den Föhn verliebt – das Design ist wirklich super schön und wie er funktioniert?

Das erzähl ich euch in ein paar Tagen… 🙂

IMG_5406IMG_5407IMG_5405IMG_5411

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s